das Suderantenvolk

„jo mei, mia tuan hoid gean amoi suadan“… ohja, und WIE!

WIR LIEBEN ES ZU JAMMERN. SUDERN. MOTSCHGERN. NÖRGELN…
(und mit „wir“ meine ich die österreichische Nation, ins Besondere Wien und Umgebung, tut mir leid, wenn sich wer angegriffen fühlt, ist halt so!)

da beginnt der Herbst wunderbar herbstlich, strahlend blauer Himmel, buntes Laub, es riecht nach Kastanien, Kürbis, frischer Luft… und was tun wir? SUDERN…. “ es ist viel zu warm für die Jahreszeit.“ „Ja, bald ist wieder so kalt“

dann kommt der NEBEL… (und ich liiiiiiebe Nebel!!!) und was tun wir?
SUDERN… „ja, es ist so kalt“ „beim Nebel sieht man nix“, „viel zu nass“ „dunkel….“  „ich werd so depressiv“ „das is jetzt viel zu schnell gegangen“ bla bla bla

dann kommt ein wunderwunderwunderschöner Tag, Sonne, bestimmt 18 Grad, kaum Wind…  und was tun wir? SUDERN!!!!!!
„viel zu warm“ „ich krieg Kopfweh“…

WHAT THE FUCK????
es gibt kein schlechtes Wetter!!!!!!

naja, so simma hoid amoi… mia müssen ollawei sudan!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s