country roads, take me home…

Country Roads, take me home
To the place I belong
West Virginia, mountain momma
Take me home, country roads…

Naja, West Virginia ist es nicht,… aber die Richtung stimmt schon mal!

Ich geh weg. Naja, eigentlich flieg ich weg.

Ich habe nach langem Hin und Her, viel Nachdenken, Heulen, Streiten, Diskutieren, pro’s and con’s schreiben, zusagen, innerlich absagen, reden, analysieren, you name it, beschlossen, dass ich nach Amerika fahre. Genauer gesagt nach Virginia. (Darum auch der Song^^)
Los gehts am 20. Jänner. Erst fliege ich für 3 Tage nach NYC und dann gehts weiter zu meiner total lieben (Gast-) Familie mit 3 Kindern, hab schon viel geskypt und gemailt mit ihnen und JA es fühlt sich GUT an.

Ich wollte schon mit 18, 19 in die USA als Au Pair fahren, hab mich dann aber für Schweden entschlossen, um meine Vatersprache zu lernen. Es war eine sehr lehrreiche Zeit, sehr turbulent, hab super Erfahrungen gemacht, hab ur viel zugenommen, hab mich total in das Land verliebt- diese Liebe hält immer noch! (darum kam ich sowohl Sommer 2012 als auch Sommer 2013 für je 2 Monate zurück um dort zu arbeiten) und wer meinen Blog (www.awesomesweden.blogspot.com bzw. www.nordicstalking.blogspot.com kennt, weiß wie sehr es mich in die Ferne zieht und wie schwer es mir jedesmal gefallen ist, wieder „heim“ zu kommen.
Der Grund, warum ich mich jetzt dazu entschieden habe, ins kalte Wasser zu springen und nochmals ein Jahr als AuPair zu arbeiten ist, dass ich mir denke: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Ich bin jung, ich hab Zeit, was spricht dagegen?
Darum hab ich mich bei der Agentur beworben, Bewerbungsbogen ausgefüllt, Kinderbetreuungsstunden nachgerechnet, Referenzen eingeholt, Visum beantragt… Jetzt muss noch Wohnung aufgelöst werden, letzte Großuntersuchung, Koffer packen und ab gehts…
Ich freue mich auf diese „Aus-“ Zeit, damit ich meine Gedanken neu ordnen kann und vielleicht dort herausfinden kann, was ich eigentlich wirklich machen will, außer ständig auf Weltreise zu sein;-)
Den Blog werde ich natürlich weiterführen genauso wie Newsletter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s