I just can’t sleep… and that sucks! (It really does)

Schlaflosigkeit ist ne Bitch (excuse my french, aber bei weniger als 3 Stunden Schlaf und das seit ner Woche, bin ich einfach zu müde und genervt, um auf meine Wortwahl zu achten… ich schäm mich eh schon und es wandert ein Schimpfwortgeld in die Schimpfwortbox)

Wo war ich stehen geblieben?
Aja, Schlaflosigkeit…Seit einiger Zeit kann ich einfach nicht schlafen. There’s too much stuff running through my head… Amerika, Wohnung zusammen packen, Behördengänge, Emails checken, wen treff ich noch… und seit neuesten nächtliche Heißhungerattacken auf frische Semmeln. Ohja, ich könnt mich grad von frischen Semmeln ernähren. Nur kann ich nicht ständig Semmeln essen und mehr Schlaf davon bekomm ich auch nicht. Im Gegenteil. Nun hatte ich gestern Nacht auch ein paar vorrätig, aber irgendwie… dachte ich mir dann: nee, doch nicht, grad Zähne geputzt… kein Bock drauf, also was machen bei Schlaflosigkeit, wenn nicht essen?

Lieder dichten. Lieder singen (sehr zu Freuden meiner Nachbarn). Bett frisch beziehen. Kleiderkasten umräumen. Nähen. Wäsche waschen (haha! liebe Nachbarn!), (Film schauen fällt weg, da DVD-Laufwerk kaputt ist), Whatsappen. Blogs lesen. Pokern (gewonnen! IN YOUR FACE BIATCH) Tagebuch schreiben. Bücher lesen. Däumschen drehen.
Wenn ich dann doch irgendwann endlcih einschlafe und mich in Richtung Traumland bewege… tja, da läutet auch schon der Wecker… Aus der Traum vom Traum… Und mein Spiegelbild schrie mir heut entgegen: „IN YOUR FACE!“ War aber zu müde, um was zu kontern… da lieber noch ne Tasse Kaffee.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s