In Echt schauts anders aus

… ich hätte gerne rote Haare (so wie Julianne Moore)

… oder so strawberryred Haare wie Cate Blanchett oder die Freundin meiner Mama

… ich wünsche mir langes, welliges, goldblondes Haar, wie meine Freundin 

… ich hätte gerne einen pfiffigen Kurzhaarschnitt, den ich nicht stylen muss, der aber immer Hammer aussieht.

… ich wünsche mir einen lockigen Kurzhaarschnitt, wie Vianne in „Chocolate“

…ich wäre gerne 1,80 m groß und hätte gerne Modelmaße

… ich würde gerne Smokey Eyes und knallroten Lippenstift tragen können

… mir gefällt der Nude-Look total gut und wünschte mir, er würde mir stehen

… ich würde gerne Gitarre und Klavier spielen und ganz toll singen können(so wie meine Freundinnen)

…ich würde auch gern super gut tanzen können (Standard, Hip Hop, Charleston,… you name it!)

…ich wär gerne so durchgedehnt und gestretcht (wie schreibt man das?), dass ich einen Spagat machen könnte

…ich träume von einem super geilen Loft in New York, einem Strandhaus in den Hamptons und einen Bauernhof irgendwo in Schweden

…ich würde mich gerne einfach ins Bett legen, einschlafen und nach 8 Stunden erholt aufwachen.

… ich hätte gern einen Prinzen, der mir am Bahnhof/Flughafen/was auch immer nach rennt und in letzter Sekunde mich einholt und wenn wir nicht gestorben sind, dann leben wir glücklich in New York, Aja der Prinz heißt Ryan. As in Ryan Gosling ^^

Stattdessen…

… habe ich rotbraungoldaschblondes, mittellanges Haar, das macht, was es will

… würde ich mit blondem Haar ausschauen, wie ausgespieben (Also meine Gesichtsfarbe)

… ich spare schon seit JAHREN auf lange Haare, komme aber irgendwie nie länger als Schlüsselbein, weil ich Schnittlauchlocken habe, die machen was sie wollen. Drum würde auch Kurzhaarschnitt scheiße ausschauen

… ich müsste eine Dauerwelle machen, um Locken zu bekommen, hab ich mal gemacht, am Abend noch waren die Haare wieder schnürdlgerade

… ich bin 1,75 m groß und betreibe keinen Sport und esse ur gern Weißmehl, Brot, Süßes und Junkfood… also nix mit Modelmaßen

… Smokey Eyes stehen mir nicht und roter Lippenstift verschmiert sofort, außerdem hab ich noch kein Rot gefunden, das mir wirklich stehen würde.

… irgendwie passt Nudelook nicht zu mir…

… ich bin furchtbar unmusikalisch. Und dennoch will das Kind immer, dass ich abends noch was singe. Das einzige Lied, das ich auswendig kenne heißt „Christmas TV“ von Slow Club

…ich  tanze zwar unheimlich gerne, aber mir fehlt die Fantasie für Tanzschritte

…mittlerweile komm ich bei durchgestreckten Beinen bis zu den Schienbeinen immerhin ein Fortschritt

… ich sag jetzt mal nix dazu (Weil IRGENDWANN HABE ich das Loft!)

…ich brauch immer total lange, bis ich endlich einschlafe und dann träume ich immer ganz wirres Zeug.

… Scheiß auf den Prinzen, ich nehme nur das (den?) Gaul

Ja, die Wirklichkeit sieht ganz anders aus. Aber das ist OK, Ich bin nun mal ich und das darf ich auch sein, ohne mich verstellen zu müssen.
Auch wenn es schwer fällt, die Realität zu akzeptieren, es lohnt sich… ich will ja schließlich L.E.B.E.N… und das geh nun mal nur in der Realität.

Also: Auf die Realität. Mit ihren Tücken.

AUF DAS LEBEN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s