Delish Cake Pops

Backtag! (und das bei 40 Grad! Naja, wir haben ja air condition:-))

Das Ergebnis war suuuper yummy

Wir haben Devil’s food cake für den Kuchenteig verwendet:

1 cup Mehl

3/4 TL Natron

3/4 TL Backpulver

1/4 TL Salz

ca 3/4 cup Butter

1 cup Zucker (oder auch weniger, je nach Belieben)

1 Ei

1 TL Vanilleextrakt

110 g dunkle Schokolade, geschmolzen

1 cup Milch

Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.
Eigelb schaumig schlagen, Eiklar zu Schnee schlagen. Butter und Zucker ebenfalls schaumig schlagen.
Das Eigelb unter die Butterzuckermasse verrühren. Die geschmolzene Schokolade ebenfalls untermischen und anschliessend abwechselnd Milch+Vanilleextrakt und das Mehlgemisch unterrühren.
Backen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit

30 g Butter
35 g Staubzucker
75 g Frischkäse

verrühren.

Den Kuchen in einer Schüssel zerbröseln und Löffel für Löffel die Frischkäsecreme unterrühren- aufpassen, dass der Teig nicht allzu feucht wird!

Mit einem Löffel(Eisportionierer!) kleine Portionen ausstechen und mit der Hand zu Kugeln formen.

30 Minuten kaltstellen.

In der Zwischenzeit 100 g dunkle Schokolade (oder helle) schmelzen.

Cake Pop Stiele in die Schokolade tauchen und dann in die Cake Pops stechen. Nochmals für 15 Minuten kalt stellen.

Die Cake Pops schräg in die Schokolade eintauchen und vorsichtig drehen.

Anschliessend in Streussel, Kakao oder was auch immer eintauchen und kalt warden lassen. (ich habe die cake Pops in eine Styroporplatte gestochen)


Heute hat im Radio übrigens eine Frau angerufen, die tausende km von ihrer Tochter wohnt und sie so sehr vermisst, dass es ihr weh tut… ihr gehen die fernsehabende ab, gemeinsam Kaffee trinken, gemeinsame Spaziergänge… und ich hab mir gedacht: das könnte meine Mama sein!), da hab ich gleich mitweinen müssen… hier das Lied, dass sich die Mutter gewünscht hat‘ für Mama, Papa, Geschwister, Freunde, Grosseltern, Verwandte…

Advertisements

Ein Kommentar zu “Delish Cake Pops

  1. Pingback: 25 Dinge für 2014 | Mary Poppins goes U.S

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s