Coffee Date Time

Manchmal habe ich das Gefühl, die Große kommt zu kurz. (Also eigentlich weiß ich, dass sie zu kurz kommt). Dienstag Vormittag gehen die Mittlere, der Kleine und ich immer ins Café. Während der Kleine schläft, spiele ich nur mit der Mittleren, Montag, Mittwoch und Freitag sind der Kleine und ich allein unterwegs… und die Große? Wird abgeholt und das wars. Schon öfters meinte sie, sie würde so gern mit ins Café kommen, aber: ‚Du bist da in der Schule‘. Am Freitag waren die Großeltern da und ich habe beschlossen, die Große auf ein Coffee Date einzuladen. (als ich es ihr gesagt habe, ist sie vor Freude auf und abgesprungen und ich hab beinahe zum Heulen begonnen, weil mir in solchen Momenten bewusst wird, wie sehr ich sie liebe und wie wenig ich es ihr zeige… zieh die Schuluniform an, mach dein Bett, mach deine Hausübung, zieh dich um, bring das Buch weg, lass den Bruder in Ruhe, hör auf zu Zappeln…) Sie hat sich sofort umgezogen (sie hat sich richtig fein gemacht, ihr schönstes Leiberl und die Hose, von der sie weiß, dass ich die so mag, Haarreifen…) und wir sind los. Wir sind in das Café, in das ich Dienstags immer gehe, weil dort gibt es den besten Dirty Chai und die besten Chocolate Chip Scones und es ist überhaupt das gemütlichste und urigste Café in ganz Richmond. Wir hatten Glück, es gab genau noch ein Scone und einen Zimtknoten (jetzt, wo ich den probiert habe, weiß ich nicht so genau, ob die Scones immer noch mein Lieblingsgebäck sind! Sooooo gut!!!) Dazu gab es Dirty Chai für mich und heiße Schokolade mit gaaaanz viel Schaum für sie. Wir sind am Fenster gesessen, haben Passanten beobachtet, Domino gespielt, sie hat mir von der Schule erzählt, wir haben die Zeitung gelesen, Muttertagsgeschenksideen gesammelt, unsere Jause geteilt, Scones in den Milchschaum gestippt (getunkt?), Teller abgeschleckt und den Restschaum aus den Häferl mit dem Finger rausgeschleckt. Nachher hat sie mich umarmt und gesagt: ‚I wish, we could do this more often. You are better than butterflies. And you know, there are not a lot things that are better than butterflies.  But you are‘. Eine ganz besondere Liebeserklärung! Und ich habe gemerkt, wie gut der Großen die ungeteilte Aufmerksamkeit tut.

image image

(erst wollte ich mehr Fotos machen, habe das Handy dann aber weeggepackt. Es sollte ja ein Foffeedate sein. Und nicht eine Blogreportage. Die Zeit und Aufmerksamkeit galt nur ihr)

Advertisements

10 Kommentare zu “Coffee Date Time

  1. Es ist so wichtig den großen Aifmerksmkeot zu schenken. Sie müssen Vorbilder und erwachsen sein.
    Aber vor allem müssen sie aich Kind und besonders sein dürfen!!

    Habr Tränen.vor Rührung und kann mich euch bei eurem coffeedate richtig gut.vorstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s