Was mich in den Wahnsinn treibt.

  1. ‚Hey, how are you‘ ohne Blickkontakt- ganz ehrlich?
  2. Plastik. Plastik. Plastik.
  3. Diese Konsumgeilheit hier. Größer, schöner, besser, neuer, weiter, mehrer.
  4. Zucker ohne Ende. gezuckertes Müsli zum Frühstück, gezuckerter Müsliriegel als ‚healthy snack‘ (oh, stimmt ja, sind ja Rosinen drinnen…), gezuckertes Kompott zur Jause… wie wäre es mit frischem Obst?
  5. Autofahrverhalten hier. Ichichich und sonst niemand.
  6. social media. Nein, ich habe nicht facebook und nicht Instagram, aber ich könnte dir meine Telefonnummer geben und wir treffen uns auf einen Kaffee?
  7. Nein, ich habe keine Kundenkarte und nein, ich möchte auch keine haben!!!
  8. ‚Sooooo… you are from… eastern Europe, right? oooh AUSTRIA…. sooo do you guys sing the sound of music a lot?’…. ‚uuuuuuhmm sooo you are from… aaaameriiicaaa… so do you eat a lot of McDonalds?‘
  9. Haare färben. dabei will ich doch nur meine Naturhaarfarbe zurück!!!!
  10. Der Visumsantragsdschungel hier, echt! Ich habs verstanden, die Amis wollen nicht so gerne, dass Ausländer herkommen, aber ich will doch nur studieren! Versprochen!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s